Impressum   

:: Startseite 

:: Rückblick
   2012
   2011
   2010
   2009
   2008
   2007
   2006

:: Impressum

 

 

Clubveranstaltungen 2006
Do. 5.1.2006
20.00 Berlin
Planet Wein,
Degustationsabend: Weine aus Österreich
Im Planet Wein  probieren wir österreichische Weine vom Grünen Veltliner bis zum Zweigelt.
Fr. 10.2. 2006
18.15 Uhr
Besuchereingang West des Reichstagsgebäudes
20.00 Uhr Restaurant Habel Weinkultur

Besuch des Deutschen Reichstags
anschl. Weinmenü bei Habel Weinkultur
Wir haben eine Besichtigung mit Führung zur Geschichte, Architektur und Arbeitsweise des Parlamentes im Plenarbereich Reichstagsgebäude bestellt. Von der Dachterrasse genießen wir einen herrlichen Ausblick auf das Alte und Neue Berlin. Anschließend sind Plätze im historischen Restaurant Habel Weinkultur reserviert. Essen á la carte.

      
Sa. 18.02. 2006
14.30 - ca.16.00 Führung, danach Degustation
Berlins Alte Mitte mit Degustation
Bei unserer Tour durch Berlins historische Mitte flanieren wir Unter den Linden bis zum Dom und erfahren, wie sich die historische Mitte Berlins zu Zeiten der preußischen Könige und Kaiser verändert hat. Am Gendarmenmarkt, dem schönsten Platz in Berlin, erwartet uns eine Kostprobe Berliner Confiserie und wir genießen die perfekte Harmonie von Schokolade und Wein.
Im Preis enthalten die Führung, Weinproben und Proben von Pralinen und Schokolade Treff: 14.30 Uhr Granitschale vor dem Alten Museum
Mo. 27.02.2006
16.00 – ca. 18.30 Rundgang mit Führung und Einkehr, anschl. Besuch einer Cocktailbar
Neues Flair im alten Kiez mit 2mal Einkehr
Das Scheunenviertel und der Hackesche Markt in Berlin Mitte – einst Zentrum der Ostjuden und berühmt-berüchtigt in den 20 er Jahren, erlebt nach der Wende eine wahre Blütezeit. Zu DDR-Zeiten wäre das Viertel beinahe in Vergessenheit geraten und heute brummt hier wieder der Bär. Nach einem einstündigen Rundgang stärken wir uns in einer urigen Berliner Kneipe mit einem rustikalen Imbiss. Danach spazieren wir zu einem eleganten Restaurant mit Cocktailbar.
Treff: 16.00 am Hackescher Markt vor Brauhaus Lemke, S-Bahnbogen

   

Mi. 22.03.2006
18.00- 22.00 Uhr
Berlin
After work cooking im relexa Kochstudio.
Statt am eigenen Herd in Gesellschaft kochen - ganz ungezwungen - mit Leuten, die auch gerade Lust dazu haben. siehe Fotos >>
So. 2.4.2006
14.40 - ca.17.00 Potsdam
Das Weltkulturerbe von Potsdam
Nach einem kulturhistorischen Spaziergang durch den Park Sanssouci besuchen wir das Krongut Bornstedt
„Das gantze Eyland muß ein Paradies werden“ Auf den Spuren von Friedrich II. und Friedrich Wilhelm IV. spazieren wir durch den Park Sanssouci und besuchen das in italienischer Manier erbaute Krongut Bornstedt. „Königliche Manufakturen“ zeigen hier ihr Kunsthandwerk. In der Brennerei erwartet uns eine Schnapsverkostung.
      
Mi. 9.4.2006
16.00 Eingang Schloss Charlottenburg
Schloss und Park Charlottenburg
Auf den Spuren zweier Königinnen besichtigen wir das Schloss Charlottenburg und spazieren im Schlossgarten mit Belvedere und Mausoleum. In der Kleinen Orangerie wird danach 5 o' clock tea mit Barock-Schnittchen und Preußentorte serviert.

Freitag 19.05.
14.00 Eingang Eisenacher Str. 98
Erholungspark
Berlin-Marzahn

Dr. Fedorko Genießertouren als Partner in der Eventwoche "Berlin qualmfrei - Ich bin dabei!" der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz
Das Leben rauchfrei genießen...Natur, Kultur und chinesische Teezeremonie in den Gärten der Welt
Nach einer Führung durch den chinesischen "Garten des wiedergewonnenen Mondes" erleben wir eine Teezeremonie im chin. Teepavillon.
Führung bis 16.00 Uhr, anschl. Teezeremonie

    
Sonnabend 20.05.
14.30 Uhr
Eingang Zitadelle Spandau Zugbrücke
Ein vergnüglicher Nachmittag mit Spandauer Geschichte und Wein
Herr Buschkowiak von der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau führt uns in der Spandauer Zitadelle an Plätze, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Auf dem Juliusturm erfahren wir mehr zur Geschichte der Spandauer Altstadt. Wenn es die Zeit erlaubt, wird extra für uns die St. Marien Kirche am Behnitz aufgeschlossen.
Gegen 16.30 Uhr besuchen wir eine Weinprobe von BerlinUndWein in der Spandauer Altstadt. Präsentiert werden die neuen Weine und Sekte der VDP-Weingüter Rebholz, Wehrheim, Fitz-Ritter (alle Pfalz), darunter auch Große Gewächse sowie Spreitzer (Rheingau). Daneben noch einige Neuheiten von Iby und Sommer, beide Burgenland, sowie von der Südrhône und aus Australien.
    
Sonnabend 1.7.
14.30 Uhr vor Rathaus Köpenick
Köpenick j-w-d (janz weit draußen)
Auf dieser Tour erwartet uns ein erlebnisreicher Nachmittag im grünsten und wasserreichsten Bezirk Berlins. Köpenick bietet neben dem Jubiläum 100 Jahre Hauptmann von Köpenick, eine historische Altstadt mit verwinkelten Gassen, ein imposantes Rathaus, Cafés und Restaurants direkt am Wasser und das neu restaurierte Barockschloss, 2004 mit der Ausstellung „RaumKunst aus Renaissance, Barock und Rokoko“ eröffnet. Zwischendurch genießen wir Kaffee und Kuchen. Nach unserem Rundgang können Plätze in einem Restaurant am Wasser reserviert werden. Essen à la carte.
      
Freitag 30.07.
18.00 Uhr
"Kellnerinnen sind verworfene Weiber
Eine Biergartentour im Prenzlauer Berg mit Beate Neubauer. Bierbrauerinnen, Schankwirtinnen, Kellnerinnen waren weibliche Berufe, die mit dem Aufkommen der großen Biergärten Anfang des 20.Jahrhunderts vor allem die zugewanderten Armen anzogen. Der Berliner Biergarten wurde eine Institution.
Samstag 12.8.2006
19.00 Uhr Heidesee OT Kolberg
(unweit von Königs -Wusterhausen)
Ein romantischer Abend ...bei Rotwein und Mondscheinsegeln
FOTOS von unserer Tour >>
Treffpunkt ist der Teamgeist Yachtclub. Bevor wir in See stechen, können wir ab 19:00 Uhr im gemütlichen Yachtclub am romantischem Kaminfeuer ein Gläschen trinken. Start der Segeltour ist um 20:00 Uhr. Nach einer kurzen Einweisung heißt es im Kolberger Naturhafen "Leinen los". Auf dem See im Mondschein wird Rotwein, Käse und Baguette herumgereicht. Wenn wir spät am Abend wieder den Hafen erreichen, ist das Gelände des Teamgeist Yachtclub wunderschön mit Fackeln erleuchtet.
Anreise mit eigenem PKW.
Für die Genießerclub-Freunde bieten wir zusätzlich ein interessantes Nachmittagprogramm an: Besuch der Groß-Schauener Seenkette mit kleiner Waldwanderung und lecker Fischessen in den Köllnitzer Fischstuben à la carte
     
Fr. 1.9. 2006
19.00 Uhr U-Bhf. Wittenbergplatz Eingangshalle vor dem Bistro
Charlottengrad, russisches Leben in Berlin
Wir nehmen teil an einer Führung von www.stattreisenberlin.de
Anfang der 20er Jahre erschienen nirgendwo so viele russische Bücher wie in Berlin. Wie kam es zu der kurzen Blüte des Berliner Westens als geistiger Ersatzhauptstadt der russisch-sprachigen Welt? Eine literarische Begegnung mit Belyj, Gorki, Ehrenburg, Nabokov u.v.a. anschl. Besuch eines russischen Restaurants, Essen à la carte
Fr. 8.9.2006
19.00 Uhr
Dahlem eß kultur
Literatur zum Essen: Nettes Essen
Chansons und Geschichten von Gören, Damen und Dirnen im Berlin der 20er Jahre, köstlich serviert von eßkultur. Gesungen und vorgetragen von
>> Jeanette Urzendowsky www.chanson-nette.de
So. 17.9.2006
18.30 Uhr
Resort Schwielowsee
Werder OT Petzow 16.30 Spaziergang durch Petzow und Fruchterleb-nisgarten Sandokan
Theodor Fontane Abend im Resort Schwielowsee unweit von Potsdam wunderschön am Schwielowsee gelegen. www.resort-schwielowsee.de
Erleben Sie die phantastische Harmonie zwischen den Werken Fontanes und kulinarischen Köstlichkeiten aus Fontanes Zeit!
In Werder werden wir 16.20 Uhr mit einem Kleinbus abgeholt und besuchen in Petzow den Park mit Gutsherrenhaus, die Kirche und den Fruchterlebnisgarten Sandokan, der nur ein paar Meter vom Resort Schwielowsee entfernt liegt. www.sandokan.de
    
So. 24.9.2006
11.50 Uhr
Brunnenstraße 108a
Berliner Unterwelten
Tour 1: Zeitgeschichtliche Führung durch authentische Orte und das Unterweltenmuseum
Treff: 11.50 Uhr Berliner Unterwelten e.V. 13355 Berlin, Brunnenstraße 108a südliche Vorhalle des U-Bhf. Gesundbrunnen (Ausgang Richtung Humboldthain, Brunnenstraße), Dauer ca. 90 MInuten

Fr. 29.9.2006
18.30 Uhr
Danckelmannstr. 20

Kochkurs im Kulinarischen Salon in Charlottenburg
Wellness: Mediterrane Küche Spezial " Sizilien"
Siziliens Küche vereint klassische italienische Zutaten mit den vielfältigen Einflüssen der Araber, Griechen, Spanier und anderen Seefahrernationen. So ist die Palette typisch sizilianischer Gerichte auch entsprechend groß. Wir kochen mit Ihnen heute die besten Spezialitäten Siziliens und reichen dazu die vollmundigen Weine der Insel.
So. 22.10.2006
15.00 Uhr
Besuch Rembrandtausstellung in der Gemäldegalerie am Kulturforum
Führung durch die Rembrandtausstellung. Im Rembrandt-Jahr 2006 sind gleich drei Ausstellungen in Berlin in der Gemäldegalerie am Kulturforum zu sehen sein. Für die Gemäldeausstellung haben wir eine Führung bestellt.
Ticket 12,00 Euro und Führung 8,00 Euro
Gegen 17.30 treffen wir uns zum Abendessen in einem Restaurant. z.B. im Okotgon am Potsdamer Platz. www.oktogon-berlin.de Essen à la carte
    
Sa. 2.12. - So. 3.12.2006
13.00 Uhr Rheinsberg
Anreise mit eigenem PKW,
mit Zug auch möglich
Samba – eine brasilianische Nacht in Rheinsberg-Kleinzerlang
>> Best Western Premier Marina Wolfsbruch lädt am Samstagabend in der glasüberdachten Piazza mit südländischem Flair zu einer stimmungsvollen Mottoparty mit feurigen Rhythmen, Showacts und Themenbuffet ein.
Auf der Hinfahrt statten wir dem >> Schloss Rheinsberg einen Besuch ab und speisen zu Mittag im Schlosshotel Rheinsberg mit vorzüglicher Küche
Impressionen von unserem Ausflug >>
So. 17.12.2006
14.00 Uhr
Berlin
Rotes Rathaus
Der Berliner Weihnachtsmarkt: Warmbier und Mohnpielen.
Der Berliner Weihnachtsmarkt vom Lustgarten bis zum Nicolaiviertel war eine Institution. Hier regierten die Marktweiber – eine widerständige Spezies der Berlinerin.